Unsere Story

 
 
 
 

|

Herzblut & Energie

 

Markantes, minimalistisches, energiegeladenes Grafikdesign trifft ökologisch und fair produzierte Kleidung. Ohne Kompromisse, mit Liebe zum Detail entsteht Design Kleidung.

 
 

 
 

Die Idee

Kleidung ist eines der wichtigsten Güter unserer Zeit. Durch Kleidung drücken viele Menschen ihre Individualität aus. Genau das zu finden, was man sucht und was perfekt zu einem passt, ist nicht immer leicht. Auch für uns war dies oftmals schwierig, da wir neben gutem Design auch einen Anspruch an hohe Qualität und Umweltbewusstsein haben.

So entstand 2006 die Idee, ein eigenes Label zu gründen und individuelle, grüne Kleidung selbst herzustellen.

 

 

Wie alles begann

Kreativer Kopf und Gründer von ThokkThokk ist VFX Johow. Aufgewachsen in Österreich, Schweiz und Deutschland machte sich VFX Johow nach einer Ausbildung zum Schreiner und Möbeldesigner selbstständig.

Seine Leidenschaft für extravagantes Design blieb nicht lange auf die Entwicklung neuer Möbel beschränkt. Ab 2005 experimentierte er mit diversen Werkstoffen, insbesondere auch mit Textilien. Seine disziplinenübergreifende Lust am Design setzte VFX Johow auf vielfältige Weise um und sammelte immer mehr Erfahrung in unterschiedlichen Designbereichen, so auch im Grafikdesign.

 

 

Plussquared

In ersten Experimenten entwickelte VFX Johow 2006 eine grafische Linie, mit der er seine Attitüde vermitteln wollte.  Die Marke "Plussquared" war geboren. Zu diesem Zeitpunkt stand das Spiel mit Farben und Mustern sowie eine gewisse grafische Naturbezogenheit im Mittelpunkt. Mit der Technik des Siebdrucks übertrug er die Grafiken auf Textilien.

 

 

Squared

Mit der Zeit bekam VFX Johow Lust auf eine klarere, prägnantere und konsequentere grafische Linie. So kreierte er das neue Motiv „Squared“. Trotz Zweifeln, ob diese extrem minimalistische Ausdrucksform angenommen würde, entschloss er sich, das Motiv zum Spaß einfach mal herzustellen und unter dem Markennamen "Cheap Monkey" zu vertreiben. Das T-Shirt wurde zuerst in den Farbkombinationen schwarz/weiß und schwarz/schwarz gedruckt. Zu seiner Freude und Überraschung wurde das neue Design euphorisch aufgenommen. Immer mehr Menschen wollten das T-Shirt kaufen und es entwickelte sich in kurzer Zeit zu einem Bestseller.

SQUARED - Das allererste ThokkThokk Print Motiv

 

 

ThokkThokk Style

Angespornt von diesem Erfolg steckte VFX Johow Herzblut und Energie in die Entwicklung weiterer minimalistischer und markanter Designs. Es entstanden Klassiker wie „Striped“ und „Polka“.

Unsere Lookbooks zeigen die Entwicklung des einzigartigen ThokkThokk Styles.

 

 

Erste Kooperationen

Parallel entwickelte VFX Johow eine zweite Kollektionslinie, bei der die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten internationalen Künstlern im Vordergrund stand.

Die Kooperationen boten Raum für andere, verspieltere, individuelle Designs und eine weite Themenvielfalt. VFX Johow gelang es Künstler wie Denise Fort (Neuseeland), Annette Bauer (München), Superblast (Berlin), Luke Ramsey (Canada), Morgan Blair (New York), DOOOM (England), le.petit.fromage (Köln) und andere zu gewinnen. le.petit.fromage zum Beispiel designte das Motiv "AK1804" das sich schnell zum Klassiker entpuppte:

AK 1804 - le.petit.fromage

 

 

Neueste Kooperationen

Informationen zu unseren neuesten Kooperationen gibt's im Journal:

 
 

 

||

Attitüde & Stil

 

Im Dezember 2007 schließlich schlüpfte das brandneue Modelabel ThokkThokk aus dem Ei. ThokkThokk ist: Charakterstark, Detailverliebt, Natürlich, Bio, Recycelt, Innovativ, Fair, Vegan

 
 

 

Produktion

Viele Produktionsschritte werden von uns selbst in Handarbeit im eigenen Haus durchgeführt. Die eigene Handarbeit bringt die Individualität und Eigenheit von ThokkThokk erst richtig zu Tage!

 

 

Produktionspartner*Innen

Aus Gründen wie Ausstattung, Fachwissen, Infrastruktur, etc. kann die Produktion nicht komplett intern abgewickelt werden. So wird unsere Rohware vorwiegend in Indien gefertigt, wo auch die von uns verwendete Biobaumwolle angebaut wird. Wir arbeiten dort mit mehreren Herstellern von groß bis klein zusammen, die GOTS und wenn möglich auch Fairtrade zertifiziert sind und unterstützen die lokale NGO Save, die sich vor Ort für Kinder und die Rechte von Frauen stark macht.

Aktuell arbeiten wir auch mit den Labels Earth Positive und Stanley & Stella zusammen, die unsere Produktionsstandards erfüllen. Stück für Stück bauen wir die Zusammenarbeit mit unseren Produzenten aus, um bald all unsere Kleidungsstücke aus eigener Produktion anbieten zu können.

Die Bedruckung vieler unserer T-Shirts und Pullover erfolgt nach wie vor durch uns in unserer Druckerei in München. Um die Kapazitäten auszuweiten und um uns noch stärker auf das Design konzentrieren zu können, arbeiten wir außerdem mit nachhaltigen Druckereien in Deutschland zusammen.

 

 

Zertifizierungen

 
 

 

Authentisch Wachsen

ThokkThokk ist über die Jahre natürlich und authentisch gewachsen. Wir haben das Label bewusst ohne Investoren step by step aufgebaut, um glaubwürdig und unabhängig zu bleiben.

Die Kombination aus Handwerk, charakterstarkem Design und ausgeprägtem Qualitäts- und Umweltbewusstsein findet ihre Konsequenz in der Modelinie ThokkThokk.

Kapok-Bäume wachsen von Natur aus überall, auch auf unwegsamem Gelände.

 

 

ThokkThokk News

Die neuesten News rund um ThokkThokk gibt's in unserem Journal:

 
 

 
ThokkThokk Team